Trio Power Pak 50mbar

Trio Power Pak 50mbar

Auf Lager
Bewertung:
100% of 100
5.0 (3) 
  • Leichte, tragbare Gasversorgung
  • Zur Verwendung mit 3x 227g-Bajonettkartuschen
  • Mit CADAC Quick Release Kupplung
  • Mit 105 cm Gasschlauch
  • Inklusive Aufbewahrungstasche
  • 2 Jahre Garantie
Mehr anzeigenZeige weniger

Artikelnummer 370-DE

62,95 €
Inkl. MwSt.

Produktspezifikationen

Abmessungen

Technische Informationen

Artikel

  • Artikelnummer: 370-DE
Gebrauchsanweisungen
Trio Power Pak (1.35 MB)

Das CADAC Trio Power Pak ist eine tragbare, leichte Gasversorgung für beispielsweise deinen Gasgrill oder -kocher. Ideal für Campingurlaub.

In den Halter passen 3 Gaskartuschen von 227 Gramm. Daran kannst du ganz einfach dein Gasgerät anschließen. Das Trio Power Pak wiegt nur 1,2 kg und macht eine schwere Gasflasche überflüssig!

Das Gehäuse des Trio Power Pak hat eine abnehmbare Rückseite, sodass die Gaskartuschen einfach in das Gerät eingeklickt werden können. Durch die Kombination der Gasversorgung der Kartuschen gefrieren die Kartuschen weniger schnell und das Gerät kann auch bei niedrigeren Temperaturen eingesetzt werden.

Die 3 Kartuschen (nicht im Lieferumfang enthalten) versorgen das Gerät gleichzeitig mit Gas. Das Trio Power Pak kann jedoch mit Kartuschen mit unterschiedlichen Gasmengen verwendet werden. Das Power Pak funktioniert auch mit weniger als 3 Gaskartuschen. Die Kartuschen können separat entnommen oder ausgetauscht werden. Es ist nicht erforderlich, die 3 Kartuschen gleichzeitig auszutauschen.

Mit der integrierten Quick Release-Kupplung kannst du den Gasschlauch ganz einfach (ab)montieren. Auf diese Weise kannst du den Gasschlauch mit nur einem einzigen „Klick“ trennen. Ein 105 cm Gasschlauch ist im Lieferumfang enthalten.

Unsere Druckminderer erfüllen das höchste Sicherheitsniveau sowie europäische Normen und Vorschriften. Wir empfehlen, Gasschlauch und Druckregler alle 5 Jahre auszutauschen.

Inklusive praktischer Aufbewahrungstasche.

Maße: 17 x 22 x 26 cm (B x H* x T)

* Gesamthöhe

FAQ

Was ist der Unterschied zwischen Butan und Propan?

Ein Gasgrill funktioniert mit Butan, Propan oder einer Mischung dieser beiden Gasarten. Der Unterschied ist der Siedepunkt; die Temperatur, bei der es von flüssig in gasförmig übergeht und umgekehrt. Bei niedrigerer Temperatur wird Gas flüssig und damit für den Grill unbrauchbar. Bei Butan liegt dieser Siedepunkt bei etwa 0 °C und bei Propan bei etwa -42 °C. Butan ist daher für einen Wintergrill oder den Einsatz hoch im Gebirge unbrauchbar. Butangas hingegen ist billiger als Propan und gibt mehr Verbrennungswärme ab.

Welchen Gasschlauch benötige Ich für meinen LP-Gasgrill?

Ein Gasgrill wird mit einer Gasflasche oder mit Gaskartuschen, in Kombination mit einem Schlauch und einem Druckregler, betrieben. Welche Art von Gasschlauch und Druckregler benötigt wird, hängt von der Wahl der Gasflasche oder Kartuschen sowie der mbar-Version des Grills ab.

Ein 30mbar-Grill wird mit einem 30mbar-Druckminderer betrieben, ein 50mbar-Grill mit einem 50mbar-Druckminderer.

In der folgenden Übersicht listen wir alle Möglichkeiten auf:

Trio Power Pak 50mbar

Bewertungen

Bewertung:
100% of 100
5.0 (3) 
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten: Trio Power Pak 50mbar
Ihre Bewertung