Dual Power Pak 50mbar

Dual Power Pak 50mbar

Nicht lieferbar
Bewertung:
96% of 100
4.8 (5) 
  • Leichte Alternative zur nachfüllbaren Gasflasche
  • Betrieb mit 2 CADAC-Gaskartuschen (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Geeignet für die meisten Gasgrills mit 1/4"-Linksgewinde
  • Ideal für Campingurlaub
  • Mit 85 cm Gasschlauch
  • 2 Jahre Garantie
Mehr anzeigenZeige weniger

Artikelnummer 346-10-DE

39,95 €
Inkl. MwSt.

Produktspezifikationen

Abmessungen

Technische Informationen

Artikel

  • Artikelnummer: 346-10-DE
  • EAN: 6001773112307

Erstaunliche Innovation von CADAC; das Power Pak ist das Erste seiner Art. Eine tragbare Gasversorgung, für die meisten Gasgeräte wie Grills, Campingkocher oder kleinen Heizungen.

Das Power Pak ist leicht und einfach zu transportieren, sodass es ideal für Camping, Picknicken oder Caravaning ist und eine Gasflasche überflüssig macht. 2x 445g oder 2x 500g EN417-Gewindekaruschen (nicht im Lieferumfang enthalten) anschrauben um das Power Pak zu nutzen. Mit 85 cm Schlauch.

Dual Power Pak | CADAC Gasgrills

 


FAQ

Was ist der Unterschied zwischen Butan und Propan?

Ein Gasgrill funktioniert mit Butan, Propan oder einer Mischung dieser beiden Gasarten. Der Unterschied ist der Siedepunkt; die Temperatur, bei der es von flüssig in gasförmig übergeht und umgekehrt. Bei niedrigerer Temperatur wird Gas flüssig und damit für den Grill unbrauchbar. Bei Butan liegt dieser Siedepunkt bei etwa 0 °C und bei Propan bei etwa -42 °C. Butan ist daher für einen Wintergrill oder den Einsatz hoch im Gebirge unbrauchbar. Butangas hingegen ist billiger als Propan und gibt mehr Verbrennungswärme ab.

Welches Gas zum grillen, Butan oder Propan?

Ein Gasgrill funktioniert mit Butan, Propan oder einer Mischung dieser beiden Gasarten. Propan oder Butan sind beide gut geeignet.

 

Welchen Gasschlauch benötige Ich für meinen LP-Gasgrill?

Ein Gasgrill wird mit einer Gasflasche oder mit Gaskartuschen, in Kombination mit einem Schlauch und einem Druckregler, betrieben. Welche Art von Gasschlauch und Druckregler benötigt wird, hängt von der Wahl der Gasflasche oder Kartuschen sowie der mbar-Version des Grills ab.

Ein 30mbar-Grill wird mit einem 30mbar-Druckminderer betrieben, ein 50mbar-Grill mit einem 50mbar-Druckminderer.

In der folgenden Übersicht listen wir alle Möglichkeiten auf:

Welche Gaskartusche für Campingkocher?
Welche Gaskartusche sollte man für Campingkocher verwenden? Für viele Camper ist es wichtig, so wenig Gewicht wie möglich im Auto oder Wohnmobil mit zu nehmen. Je weniger Platz benötigt wird, desto besser. In diesem Fall ist eine schwere, nachfüllbare Gasflasche nicht optimal. Darum haben wir das Power Pak entwickelt. Das Power Pak kombiniert die Gaszufuhr von mehreren Gaskartuschen. So entsteht ausreichend Gasdruck um auch die etwas größeren Grills mit einer Gaskartusche funktionieren zu lassen.

Dual Power Pak 50mbar

Bewertungen

Bewertung:
96% of 100
4.8 (5) 
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten: Dual Power Pak 50mbar
Bewertung