zum Inhalt
  • Brathühnchen mit gemüse

    Zutaten

    • 1 ganzes Hühnchen, nicht schwerer als 1,5kg
    • 1 Prise Zucker
    • 2 EL Salz
    • 1 TL grob gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 2 EL Zitronensaft, optional
    • Je 1 EL: Thymian, Rosmarin, Salbei, klein geschnitten
    • 1 Tasse Wasser für die Sauce
    • 1kg Kürbis, in 2cm dicke Stücke geschnitten
    • Eine Prise Zimt
    • 1kg Kartoffeln, in 1cm dicke Scheiben geschnitten
    • Salz und Pfeffer nach Geschmack
    • 1 EL Öl

    Zubereitung

    Empfohlene CADAC grilloberfläche : Röstpfanne

    Das Hühnchen waschen und trocknen lassen. Die Hälfte des Salzes und Pfeffers sowie Zucker, Zitronensaft und geschnittene Kräuter zusammenmischen. Das Hühnchen mit dieser Mischung außen und innen einreiben. So lange wie möglich zur Seite stellen. Den Kürbis mit ein wenig des noch übrigen Salz und Zimt bestreuen. Die Kartoffeln mit dem verbleibenden Salz und Pfeffer würzen. Die Röstpfanne auf hoher Stufe etwa 5 Minuten erhitzen. Die Oberfläche mit Öl ausstreichen. Das Hühnchen mit der Brust nach unten in die Mitte der Röstpfanne legen. Die Kartoffeln um das Hühnchen herum legen. Den Deckel aufsetzen. Die Hitze auf mittlere Stufe herunterstellen und für 20 Minuten braten.

    Das Hühnchen mit der Brust nach oben legen und die Kürbisstücke zwischen die Kartoffeln platzieren. Für weitere 40 Minuten braten, oder bis die beim Anstechen der dicksten Stelle der Brust austretende Flüssigkeit klar ist. Das Gemüse ab und zu umdrehen, damit der Kürbis nicht anbrennt. Für die Zubereitung der Sauce das Hühnchen und Gemüse aus der Röstpfanne nehmen. Die Tasse Wasser in der Röstpfanne gießen. Vorsichtig am Boden kratzen, damit sich der Fleischsaft lösen kann. Eindicken, bis sich die Flüssigkeitsmenge halbiert hat. Passieren und mit dem Hühnchen servieren.

    paypal
    mastercard
    maestro
    visa
    sofort
    giropay

    © 2019 Cadac International - Datenschutzerklärung - Impressum - Developed by a&m impact

    Produkte vergleichen


    Vergleichen