zum Inhalt
  • Deinen Grill winterfest machen

    Im September haben wir noch einige schönen Nachsommertage genießen dürfen, an denen der Grill noch regelmäßig angezündet wurde! Mittlerweile scheint es, dass die warmen Tage vorbei sind und es wird Zeit den Grill ‘winterfest’ zu machen. Wir geben dir gerne einige Tipp’s,sodass du im nächsten Jahr wieder mit viel Genuss Grillen kannst.


    WAS TUN MIT DEM GASSCHLAUCH UND DER GASFLASCHE?

    Trenne immer deine Gasflasche und den Gasschlauch. Kontrolliere sofort, ob der Druckregler und der Schlauch ausgetauscht werden müssen. Wir raten den Druckregler nach 5 Jahren und den Gasschlauch nach 2 Jahren zu ersetzen.

    Steht dein Wohnwagen oder Wohnmobil in einem Stellplatz? Achte darauf, dass sich keine Gasflaschen mehr in diesem befinden.

    Reinigung

    Es klingt logisch, wird aber leider nicht immer gemacht; reinige den Grill vor der Lagerung gut. Essens- und Fettreste sollten entfernt sein. Bei einer Außenküche die Brennereinheit, die Fettauffangschale und die Flammenverteiler nicht vergessen zu reinigen.

    Probleme mit hartnäckigen Flecken? Benutze unseren CADAC Specialreiniger.
    Lager den Grill und das Zubehör immer trocken, um Schimmelbildung zu vermeiden. Edelstahlteile (falls vorhanden) am besten mit ‘Edelstahlreiniger’ für einen optimalen Erhalt behandeln. So entstehen weniger schnell Rostflecken.

    EIN STAUBFREIER GRILL!

    Lasse deine Außenküche oder Camping Grill nicht über Winter draußen stehen. Auch nicht unter einer Schutzhülle und/oder überdachten Terrasse. Es wird immer Feuchtigkeit und Staub auf und in den Grill gelangen, was die Lebensdauer des Grills nicht zu Gute kommt. Lagere deinen Grill drinnen und benutze eine gut passende Abdeckung. So können Staub, Spinnweben und Insekten nicht in deinen Grill gelangen. Unsere Campinggrills werden inklusive Aufbewahrungstasche geliefert, sodass sie staubfrei bleiben.

    Carri Chef 2 | Tragetasche | CADAC

    Wintergrillen

    Die echten Braai-Fans lassen sich natürlich selbst im Winter nicht von einem Wintergrillen abhalten. Selbst im Winter kann man gut grillen! Informiere deine Gäste im Vorfeld darüber das gegrillt wird, dann können sie sich entsprechend kleiden. Stelle Terrassenheizungen auf und schaffe zusätzliche Atmosphäre durch Fackeln, einer Feuerstelle und gemütlicher Beleuchtung. Mit einem heißen Glühwein bleibt es für deine Gäste behaglich und für die Frostbeulen unter euch helfen natürlich auch Fleece decken. Braucht dein Grill extra Beleuchtung, dann kannst du ein LED-Campinglicht benutzen. Sollte es dennoch zu kalt werden oder anfangen zu schneien, kann ein Bluetooth-Thermometer für das Fleisch oder den Fisch nützlich sein; du kannst dann im Haus das Garen deines Grillgutes auf deinem Smartphone im Auge behalten.

    paypal
    mastercard
    maestro
    visa
    sofort
    giropay

    © 2020 Cadac International - Datenschutzerklärung - Impressum - Developed by a&m impact

    Produkte vergleichen


    Vergleichen