Grill winterfest machen

Grill winterfest machen

Erfahre, wie du deinen Grill am besten winterfest machst, worauf du achten solltest und wie du die Lebensdauer deines Grills verlängerst!

DEINEN GRILL WINTERFEST MACHEN

Möchtest du deinen Grill winterfest machen? Wir geben dir gerne einige Tipps, sodass du im nächsten Jahr wieder mit vollem Genuss grillen kannst.

Ab dem Monat September lassen sich noch schöne Nachsommertage genießen, an denen der Grill noch regelmäßig zum Einsatz kommt. Wenn die warmen Tage aber zur Seltenheit werden und es am Abend gerne mal abkühlt, wird es Zeit den Grill winterfest zu machen.

WAS TUN MIT DEM GASSCHLAUCH UND DER GASFLASCHE?

 

Quick Release koppeling | CADAC gasgrills


Trenne vor der Verstauung deines Grills immer die Gasflasche vom Gasschlauch. Kontrolliere hierbei auch, ob der Druckregler und der Schlauch ausgetauscht werden müssen. So gibt es keine bösen Überraschungen und du kannst deinen Grill im Frühjahr schnell wieder auf Vordermann bringen. Generell raten wir den Druckregler spätestens nach 5 Jahren und den Gasschlauch nach 2 Jahren zu ersetzen.

  • TIPP | Stelle auch sicher, dass sich keine Gasflasche mehr im Wohnwagen oder Wohnmobil befindet

REINIGUNG

Es klingt logisch, wird aber oft vernachlässigt: die Reinigung. Es ist wichtig den Grill vor der Lagerung gut zu reinigen. Einen Gasgrill reinigen umfasst Essens- und Fettreste entfernen. Diese sind nach der Winterpause nämlich noch schwerer zu reinigen. So ist der Grill schneller wieder einsatzbereit und der Frühjahrsputz fällt um einiges kürzer aus. Bei einer Außenküche sollten auch die Brennereinheit, die Fettauffangschale und die Flammenverteiler gereinigt werden.

Immer wieder Probleme mit hartnäckigen Flecken? Dann haben wir den CADAC Spezialreiniger​  für dich. Das Reinigungsspray lässt sich leicht auftragen und reinigt Chromund emaillierte-Teile. Edelstahlteile (falls vorhanden) sollten am besten mit Edelstahlreiniger für einen optimalen Erhalt behandelt werden. So entstehen weniger schnell Rostflecken.

Carri Chef 2 | CADAC Gasgrills

DEN GRILL SICHER LAGERN

Des Weiteren solltest du den Grill und das Zubehör immer trocken lagern, um Schimmelbildung zu vermeiden. Oftmals findet sich Schimmel im Grill, wenn zu viel Feuchtigkeit unter die Abdeckung gelangt bzw. der Grill an einem nicht geschützten oder nassen Ort gelagert wird. Lasse deine Außenküche oder Camping Grill daher nicht draußen stehen. Auch eine einfache Schutzhülle oder überdachte Terrasse reicht nicht vollständig aus. Es wird immer Feuchtigkeit und Staub in den Grill gelangen. Dies kann die Lebensdauer erheblich verkürzen. Lagere deinen Grill deshalb lieber drinnen und benutze eine hochwertige Abdeckung. So können Staub, Spinnweben und Insekten nicht in deinen Grill gelangen.

  • TIPP | Unsere CADAC Campinggrills werden inklusive hochwertiger Aufbewahrungstasche geliefert, sodass sie staubfrei und trocken bleiben
    1. BBQ cleaner | CADAC
    2. Cover 57cm | CADAC