zum Inhalt
  • Meeresfrüchte-Paella

    Zutaten

    Verschiedene Meeresfrüchte: Langusten, Tintenfischchen,
    Miesmuscheln, Venusmuscheln, Krebse, Calamari
    Natives Olivenöl Extra
    1-2 Knoblauchzehen, fein zerhackt
    1 mittelgroße Zwiebel, fein zerhackt
    1 Tasse süße Paprika (rot, grün oder gelb), geschnitten
    1-2 EL gemahlene Paprika
    1 Bündel Petersilie, zerhackt
    2-3 Tassen Langkorn- oder Paellareis
    Gute Prise Saffran, in ½ Tasse heißem Wasser gelöst
    1½ l Fischsud
    1 Tasse trockener Weißwein

    Zubereitung

    • Die Meeresfrüchte in der gewünschten Menge auswählen. Säubern, waschen und gut abfließen lassen.
    • Den zerhackten Knoblauch mit 4 ELn Öl in einer Paellapfanne oder großen Chef Pan behutsam anbraten.
    • Die Meeresfrüchte getrennt anbraten und zur Seite stellen.
    • Die Pfanne mit 2 weiteren ELn Öl erhitzen.
    • Die Zwiebeln, süße Paprika, Paprika und die Hälfte der Petersilie einrühren.
    • Den Reis zugeben und unter ständigem Rühren weitere 5 Minuten braten.
    • Die Saffranlösung und den Wein dazugießen. Den Reis weiterrühren, damit er nicht anbrennt.
    • Den Fischsud nach und nach zugeben, so dass der Reis die Flüssigkeit aufnehmen kann. Wenn alle Flüssigkeit aufgesogen wurde, die Meeresfrüchte auf dem Reis anordnen und die übrige Petersilie über dem Gericht verstreuen.
    • Sofort servieren.


    paypal
    mastercard
    maestro
    visa
    sofort
    giropay

    © 2018 Cadac International - Datenschutzerklärung - Impressum - Developed by a&m impact

    Produkte vergleichen


    Vergleichen